Erik war mit seinem Papa über Nacht im Krankenhaus zum Start des nächsten Chemoblock. Beginnend wieder mit Carboplatin und Vincristin. Das Chemomedikament Carboplatin muss mindestens 24 h mit einer Infusionslösung nachgespült werden. Eine der Nebenwirkungen dieses Chemomedikamentes werden die kritischen Blutwerte in 14 Tagen sein. Dann wird es wieder richtig hart. Eine andere ist die Übelkeit.
„Wie geht‘s dir, Liebling?“ frage ich ihn, als ihn wiedersehe. „Gut.“, sagt er. „Musstest du speiben?“ frag ich. „Ja.“, sagt er. „Oft?“, frag ich. „Ja.“, sagt er. „Es tut mir leid.“, sag ich……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.